Offene Landes-Einzelmeisterschaft Niedersachsen Männer und Frauen Niedersachsen

 Die offenen Niedersächsischen Landes-Einzelmeisterschaft der Männer und Frauen im Judo findet am 23.09.2018 in Braunschweig statt und ist für die niedersächsischen Judoka die Qualifikation zur Norddeutschen Einzelmeister-schaft.

Judoka aus unserem Verein, die an dieser Meisterschaft teilnehmen möchten, melden dies beim Übungsleiter an. Die Meldung erfolgt dann vereinsweise.


Bildunterschrift

4. Braunschweiger Pokal 2018 , offene NJV-LEM der Männer und Frauen

Veranstalter: Niedersächsischer Judo-Verband e. V. (NJV)

Ausrichter: Braunschweiger Judo Club e.V.

Ort: Sporthalle der IGS Wilhelm-Bracke, Alsterplatz 1, 38120 Braunschweig (Weststadt)

Datum: Sonntag, 23.09.2018

Zeitplan: Hallenöffnung: 08:30 Uhr Wiegen Männer: 09:30-10:00 Uhr Wiegen Frauen: 11:30-12:00 Uhr

Teilnehmer: Männer und Frauen ab Jahrgang 2001 Frauen ab Jahrgang 2001 + Talent-Nachwuchskader

Wettkampfmodus: Vorgepooltes System bzw. Jeder gegen Jeden

Meldegeld: 10,00 Euro pro gemeldeten Teilnehmer. (Überweisungsträger vorlegen) Zahlung: vereinsweise unter Nennung des meldenden Vereins und mit Starterbenennung (Name, Vorname) an Niedersä̈chsischer Judo-Verband e. V., IBAN: DE82 4401 0046 0326 2074 65

Meldungen: Über das Judo-Portal https://portal.judobund.de/ bis spätestens 12.09.2018

Qualifikation für die Deutsche Pokalmeisterschaft - Qualifikation zur NDEM Über den Braunschweiger Pokal LEM M/F können sich nur niedersächsische Starter qualifizieren. Wird ein Qualifikationsplatz von einem „nicht-niedersächsischen“ Kämpfer belegt, rückt der 3. Platzierte als Qualifizierter nach.

Haftung: Die Teilnehmer müssen für Unfall- und Haftpflichtversicherung selbst Sorge tragen. Veranstalter und Ausrichter lehnen jede Haftung im gesetzlich höchstmöglichen Umfang ab. Datenfreigabe: Mit der Meldung erklären sich Verein und Teilnehmer mit der elektronischen Speicherung ihrer wettkampfrelevanten Daten einverstanden. Weiterhin gilt das Einverständnis zur veranstaltungsüblichen Verwendung und Veröffentlichung personenbezogener Daten und Bilddokumentationen in Aushängen, Print- und Online-Medien.