Edelmetall für Süpplinger Judoka

Tjark Rose holt Silber für Tatami Süpplingen

In diesem Jahr startete Tjark Rose bei der Bezirks-Einzelmeisterschaft in der Altersklasse U 15 für Tatami Süpplingen. Die Meisterschaft wurde im Rahmen des Hordorfer Fuchturnieres in Cremlingen ausgerichtet.


Der strahlende Silbermedaillen-Gewinner Tjark Rose

In der Gewichtsklasse bis 40 Kg musste Tjark gleich gegen den späteren Sieger in dieser Gewichtklasse antreten. Zunächt konnte Tjark mit dem Judoka vom Braunschweiger Judo-Club gut mithalten. Nach der Hälfte der Kampfzeit konnte sein Gegner aber eine korrekte Wurftechnik durchsetzen und so den Kampf für sich entscheiden. In der Folge war zunächst kein Gegner da, der ihn ernsthaft gefährden konnte. Im Kampf um die Silbermedaille musste er dann noch einmal all sein Können gegen seinen Kontrahenten aus Isenbüttel in die Wagschale werfen. Letztendlich konnte er diesen Kampf mit zwei kleinen Wertungen vorzeitig für sich entscheiden und sich so die Silbermedaille sichern.

Trainerin Finja Fluder war mit der Leistung ihres Schützlinges sehr zufrieden und bereitet Tjark jetzt gezielt auf die Landesmeisterschaft vor, für die er sich mit dieser Platzierung qualifiziert hat.