Ju-Jutsu Vereins- Gürtelprüfung

Die Vereins-Gürtelprüfung bei uns legten alle Prüflinge mit guten Ergebnissen ab.

Die halbjährige Vorbereitung wurde durch eine Ju-Jutsu Wochenendfreizeit ergänzt. Unsere Ju-Jutsuka konnten deshalb die Techniken in ihren Prüfungsfeldern souverän vorführen.


Geprüfte Ju-Jutsuka mit Trainingspartnern. Thalia Venske fehlt auf dem Foto

Die jugendlichen Ju-Jutsuka des Budo-Sportvereins Tatami Süpplingen legten in der zweiten Jahreshälfte eine Gürtelprüfung ab, in der die Gürtelstufen vom weißgelben bis zum grünen Gürtel geprüft wurden. Nach einer intensiven Vorbereitung konnten alle sieben Prüflinge mühelos die geforderten Prüfungsinhalte präsentieren. Inhaltlich wurden überwiegend Selbstverteidigungstechniken einzeln und in Abwehrkombinationen geprüft. Nicht nur die Abwehr gegen Griffe, Umklammerungen, Würgern, Schlägen und Tritten, sondern auch Wettkampftechniken mussten in dieser Prüfung demonstriert werden. Stolz tragen jetzt Ela Nur Malkoc, Hanna Lenchen Schneider, Lennard Liebschwager und Jona Klein den weißen Gürtel mit einem gelben Streifen, Thalia Venske und Pia Klein den orangen Gürtel und Leon Marocke den grünen Gürtel. Katharina Schäfer, Alexey Belikov , Steffen Bienias und Gina Friese bereiten sich momentan auf die Prüfung zum blauen Gürtel vor, die sie voraussichtlich Mitte nächsten Jahres ablegen.