Mitgliederversammlung 2021

Viele Ehrungen und Veränderungen im Vorstand. Alle Vorstandsposten wurden besetzt.

2020, im Jahr useres 25-jährigen Bestehens, war nur eine Versammlung im schriftlichen Umlaufverfahren möglich. In diesem Jahr fanden sich fast alle Erwachsenen und Jugendlichen unseres Vereins in der Nord-Elm-Halle ein und genossen den persönlichen Kontakt während der Mitgliederversammlung.


Die geehrten Vereinsmitglieder

Zur Freude der Mitglieder war in diesem Jahr eine Mitgliederversammlung mit körperlicher Anwesenheit wieder möglich, nachdem 2020, dem Jubiläumsjahr des Vereins, nur eine Versammlung im schriftlichen Umlaufverfahren möglich war. Entsprechend war die Resonanz auf die Einladung und rund die Hälfte aller Mitglieder – fast alle Jugendlichen und Erwachsenen - fanden sich dazu in der Nord-Elm-Halle ein.

Im Vorstand kam es zu Veränderungen, die sich bereits im Vorfeld ankündigten. So gab der Kassenwart, Dominik Müller-Cramm, der seit 2006, ohne eine der Sportarten des Vereins zu betreiben, nach langjähriger und kompetenter Amtsführung dieses Amt ab. Gewählt als neuer Kassenwart wurde Heinrich Cramm Jun., der bisher Sportwart der E-Sportler war. Für dieses Amt erhielt Bernd Blümke von der Versammlung das Vertrauen. Ebenfalls stellte die Medienwartin, Dr. Maria Cramm, die seit 2003 Vorstandsarbeit leistete, ihr Amt aus familiären Gründen zur Verfügung. Nina Kindermann wird künftig die Öffentlichkeitsarbeit des Vereins regeln. Elisabeth Cramm, die seit Gründung des Vereins Vorstandsarbeit leistet und zuletzt Judo-Sportwart und Schriftführerin war, gab das Amt des Judo Sportwartes ab, in das die Judo-Trainerin Finja Fluder von der Versammlung gewählt wurde. Karsten Evers und Ingo Janßen erhielten von der Versammlung den Auftrag, als Kassenprüfer die Mittelverwendung zu überwachen. Wiedergewählt wurden der Vorsitzende Heinrich Cramm Sen., der Stellvertretende Vorsitzende Marcel Rohr, die Schriftführerin Elisabeth Cramm und der Sportwart Ju-Jutsu Roman Rose.

In dieser Mitgliederversammlung wurden etliche Vereinsmitglieder für langjährige Mitgliedschaft und Treue geehrt. Der Stellvertretende Vorsitzende nahm die Ehrungen vor und ehrte als Gründungsmitglieder Elisabeth Cramm, Heinrich Cramm Sen., Dr. Maria Cramm, Heinrich Cramm Jun., Bernd Blümke, Cornelia Blümke, Markus Bade, Karsten Evers, Nina Kindermann, Ilona Lechner, Peter Stöhr, Stephan Volmer, Philipp Raddatz, Anja Teuscher und Bernd Lillie. Für 20-jährige Mitgliedschaft wurde Ingo Janßen geehrt. Für 10-jährige Mitgliedschaft erhielten Vera Hamster, Katharina Schäfer, Daniel Urban, Steven Ehlers und Nino Stein eine Urkunde und ein Präsent. Das Wirken von Elisabeth Cramm und Heinrich Cramm Sen., die als Gründungsmitglieder in den vergangenen 26 Jahren als Vorstandsmitglieder, Trainer und Coaches, den Verein entscheidend geprägt haben, wurde besonders hervorgehoben.

Trotz der strengen Hygieneregeln freuten sich alle Anwesenden über die Möglichkeit, sich wieder persönlich austauschen zu können.